Segeln : Schrecksekunde

Schreck beim America's Cup: Für etwa fünf Sekunden ragte der rechte Rumpf von Team Neuseeland etwa 15 Meter in den Himmel, bevor er sich wieder senkte und unsanft auf dem Wasser aufschlug.
Foto:
1 von 1
Schreck beim America's Cup: Für etwa fünf Sekunden ragte der rechte Rumpf von Team Neuseeland etwa 15 Meter in den Himmel, bevor er sich wieder senkte und unsanft auf dem Wasser aufschlug.

shz.de von
15. September 2013, 13:25 Uhr

Schreck beim America's Cup: Für etwa fünf Sekunden ragte der rechte Rumpf von Team Neuseeland etwa 15 Meter in den Himmel, bevor er sich wieder senkte und unsanft auf dem Wasser aufschlug. Foto: Cj Gunther

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen