Kolumne zum Anhören : Von Optimismus und Hoffnung: Wie bleiben wir zuversichtlich?

Die Brockenanemone blüht eigentlich im Frühjahr. In den letzten zehn bis 15 Jahren blüht sie jedoch oft noch ein zweites Mal im Sommer. Wissenschaftler begründen dieses Phänomen mit dem Klimawandel.
Die Brockenanemone blüht eigentlich im Frühjahr. In den letzten zehn bis 15 Jahren blüht sie jedoch oft noch ein zweites Mal im Sommer. Wissenschaftler begründen dieses Phänomen mit dem Klimawandel.

Alle zwei Wochen legt Theresia Crone in ihrer Podcast-Kolumne den Finger in die Wunden der Politik und Gesellschaft. In dieser Folge berichtet Theresia über die Nachhaltigkeitsakademie in der Schweiz.

Avatar_shz von
07. September 2021, 10:00 Uhr

Köln | Ich sitze oft in meinem Zimmer und recherchiere zur Klimakrise, dann schwindet nicht selten meine Zuversicht, wenn auch nur für einen Moment. Die Nachrichten, die im Minutentakt auf uns hereinprasseln, wie zuletzt aus Afghanistan, scheint meine Motivation zu gefährden. Es gibt solche Tage, da tut die Welt weh.

Mit diesem Gefühl bin ich nicht alleine. Laut einer amerikanischen Studie fühlt sich über vierzig Prozent der Bevölkerung hilflos, wenn es um die Probleme der kommenden Jahre geht. In den letzten Wochen spürte ich wie mein Optimismus langsam, Studie für Studie, von dem Gefühl der Hilflosigkeit verdrängt wurde...


Die ganze Kolumne von Theresia Crone können Sie jetzt anhören. Wie der Player funktioniert, lesen Sie hier:

Anleitung

Wie funktioniert der Audioplayer?

1. Play-Symbol klicken und Audioplayer starten
2. Auf „Alle Beiträge der Playlist“ klicken, um weitere Hör-Beiträge abzuspielen.
3. Dir wird keine Playlist angezeigt? Klicke hier: #neo

Dieser Beitrag gehört zu unserem neuen Ressort #neo, das sich speziell an junge Leserinnen und Leser richtet. Mehr Infos und alle Texte findest Du hier.

Weitere Folgen von Theresia Crone zum Anhören:

>> Alle Folgen zum hören hier in der Audiothek
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen