Kinderpodcast am 20. Februar 2021 : Warum flüchten Menschen aus ihrer Heimat? Mit Christoph Biemann von der Sendung mit der Maus

Durch Krieg und schlechte Lebensbedingungen verlassen viele Familien ihre Heimat, in der Hoffnung auf eine sichere Zukunft.
Durch Krieg und schlechte Lebensbedingungen verlassen viele Familien ihre Heimat, in der Hoffnung auf eine sichere Zukunft.

Wieso müssen Kinder ihre Heimat verlassen? Warum flüchten Menschen in andere Länder? Dieser Frage geht Ole im Kinderpodcast „Ole schaut hin“ zusammen mit dem Autoren und Moderator Christoph Biemann aus der Sendung mit der Maus nach.

Avatar_shz von
20. Februar 2021, 09:15 Uhr

Flensburg | Warum und wovor flüchten Menschen und verlassen ihre Heimat? Was sind die Gründe für die Flucht und gibt es einen Chance, dass sie irgendwann wieder nach Hause können? All diesen Fragen geht Ole im Kinderpodcast auf den Grund.

Was bedeutet das für uns?

Und dafür spricht die große, blaue Eule dieses Mal mit dem Autor, Regisseur und Produzent Christoph Biemann. Christoph von der Sendung mit der Maus hat vor einigen Jahren das Flüchtlingskind Tiba aus Syrien getroffen und begleitet. Von ihr und ihrer Familie hat Christoph gelernt, warum Menschen ihre Heimat verlassen und warum Tiba jetzt in Deutschland zur Schule geht.

Christoph Biemann
dpa/Christoph Schmidt
Christoph Biemann
Jetzt mitmachen!


Einmal in der Woche beantwortet Ole in seinem Podcast Kinderfragen – ganz egal, ob zu einem Thema aus der Schule, den Nachrichten im Radio oder Fernsehen oder einfach dem, was vor der eigenen Haustür passiert. Alle Folgen gibt es hier im Archiv.

Kinder können Ole ihre Fragen stellen, per Email an fragen@ole-podcast.de oder telefonisch unter der Nummer 0541/310-334. Ganz wichtig: immer den Namen, das Alter und die Frage des Kindes hinterlassen –und eine Telefonnummer, für Rückfragen.

_202101271246_full_1.jpeg
Gert Westdörp / coulorbox
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker