Top-3-Hörartikel : Das sind unsere schönsten und spannendsten Beiträge zum Anhören

Ein ungewöhnlicher Karriereschritt, illegale Geschäfte mit Tieren und Fasten im Corona-Lockdown – das sind die Themen in dieser Woche.

Ein ungewöhnlicher Karriereschritt, illegale Geschäfte mit Tieren und Fasten im Corona-Lockdown – das sind die Themen in dieser Woche.

Reportagen, Erlebnisberichte und Porträts – das sind die schönsten drei Geschichten zum Anhören in dieser Woche.

Rueb_Anna_300_1014.jpg von
19. Februar 2021, 15:30 Uhr

Reportagen, Erlebnisberichte und Porträts – unsere Artikel gibt es auch zum Anhören. Jede Woche veröffentlichen wir an dieser Stelle die drei schönsten und spannendsten Geschichten. Diese können Sie sich in unserer Playlist anhören.

WIE FUNKTIONIERT DER AUDIOPLAYER?

So hören Sie unsere "Top3 Artikel zum Anhören"
Mit einem Klick auf das Play-Symbol im oben stehenden Audioplayer starten Sie die Playlist unserer Top3-Artikel zum Anhören.

Sie wollen zu einem älteren Artikel springen? Gar kein Problem! Klicken Sie einfach auf die blaue Schrift " Alle Beiträge der Playlist", um eine Übersicht über alle Hörartikel der Playlist zu bekommen. Mit einem weiteren Klick auf einen der Titel, wechseln Sie zum jeweiligen Beitrag.

Ihnen wird keine Playlist angezeigt?
Dann klicken Sie den gewünschten Beitrag im Artikel selbst an. Dann werden Sie zum ausgewählten Artikel geleitet.

1. Ungewöhnlicher Karriereschritt: Kieler Ex-Staatssekretärin Anke Erdmann wird Trauerrednerin
Es ist ein ungewöhnlicher Karriereschritt für eine Ex-Politikerin. „Aber ich hatte schon immer die Idee im Kopf, Trauerrednerin zu werden“, sagt Anke Erdmann. Nun hat die 48-Jährige, die 2019 als Staatssekretärin zurücktrat, es einfach getan.

2. „Dognapping“ und Welpenhandel: Illegale Geschäfte mit Tieren boomen
Einsamkeit, Bewegungsmangel, Angst: Viele Deutsche haben sich in der Corona-Pandemie ein neues Familienmitglied in Form eines Haustieres angeschafft. Die Tierheime erlebten einen so großen Ansturm, dass manche zur Weihnachtszeit sogar einen Vermittlungsstopp verhängten. Laut Pets4Homes, einer Online-Plattform für den Handel mit Haustieren, haben sich die Preise für Welpen im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Doch die Tiere geraten deswegen auch immer mehr in den Blick von Kriminellen, die aus der Sehnsucht der Menschen nach einem treuen Begleiter ein Geschäft machen wollen.

3. Fasten im Lockdown: Wie eine Alkoholpause Ihrem Körper wirklich guttut
Knapp jeder dritte Deutsche lebt laut einer neuen Umfrage im Corona-Lockdown ungesünder. Mit Blick auf Stress, Alkoholkonsum oder sportliche Aktivitäten gaben 30 Prozent der vom Institut Forsa Befragten an, dass sie sich seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt weniger gesund verhalten als vorher. Da kommt die Fastenzeit gerade recht: Mehr als die Hälfte aller Deutschen finden es aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll, mehrere Wochen gezielt auf ein Genussmittel wie Alkohol oder Süßigkeiten zu verzichten.

Sie wollen mehr hören? Wir empfehlen Ihnen auch unsere Playlist  „(Über-) Leben auf der Straße – Obdachlosigkeit im Norden“.

48.000 Menschen sind Schätzungen zufolge in Deutschland obdachlos und leben auf der Straße. Die Dunkelziffer sollte deutlich darüber liegen. Wer sind diese Menschen? Was treibt sie um? Was steckt hinter ihrem Schicksal? Wer hilft ihnen? Diese Fragen haben sich auch unsere Reporter gestellt. Wir haben eine Auswahl an Artikeln zusammengestellt und für Sie vertont.

Hören Sie doch einfach einmal rein: Hier geht's zur Playlist.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen