30 Jahre SG Flensburg-Handewitt : „Hölle Nord“-Spezial Teil I: Steiler Aufstieg der „Super-SG“

Jannik_Schappert_8449.jpg von 01. September 2020, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Zu Gast: Jan Fegter (links) und Frerich Eilts waren in der Sommerpause im sh:z-Podcast-Studio.

Zu Gast: Jan Fegter (links) und Frerich Eilts waren in der Sommerpause im sh:z-Podcast-Studio.

Gründung, Krisen, Titel: Frerich Eilts und Jan Fegter berichten im Podcast aus dem ersten SG-Jahrzehnt.

Flensburg | Der 13. März 1990 ist Frerich Eilts in guter Erinnerung. „Ich habe den Tag noch vor Augen“, sagte der Vorsitzende des TSB Flensburg. Vor etwas mehr als 30 Jahren besiegelten Eilts und Günter Ahlers, der damalige Vorsitzende des Handewitter SV, mit ihren Unterschriften die Gründung der SG Flensburg-Handewitt, deren Weg zu einer Handball-Großmacht noch n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen