„Hölle Nord“-Podcast : Schuften fürs Comeback – SG-Linkshänder Franz Semper erzählt

Bis die Verletzung ihn ausbremste, traf Franz Semper im SG-Trikot wettbewerbsübergreifend in 16 Spielen 47 Mal.
Bis die Verletzung ihn ausbremste, traf Franz Semper im SG-Trikot wettbewerbsübergreifend in 16 Spielen 47 Mal.

Im Podcast spricht Franz Semper nicht nur über tägliches Training, auch sein Weg zur SG und sein Privatleben sind Thema.

Jannik_Schappert_8449.jpg von
06. April 2021, 14:30 Uhr

Flensburg | „Bei der SG bin ich gefühlt sehr gut reingekommen“, sagt der verletzte Franz Semper in der 33. Folge des „Hölle Nord“-Podcasts. Der 23-Jährige spielte zu Saisonbeginn aus taktischen Gründen etwas weniger als geplant, weil Positionskollege Magnus Röd im Mittelblock gebraucht wurde, dennoch konnte er seine Qualitäten unter Beweis stellen. Bis die Verletzung ihn ausbremste, traf Semper wettbewerbsübergreifend in 16 Spielen 47 Mal. Um daran nach der Reha anzuknüpfen, schuftet er fürs Comeback – Tag für Tag.

Weiterlesen: Franz Semper schuftet für das Comeback

Im Podcast spricht er nicht nur über sein tägliches Training, auch sein Weg zur SG Flensburg-Handewitt und seine Jugend sind Thema. Mit Überraschungs-Grüßen aus dem Kreis der Familie und von Freunden gibt er uns einen Einblick in sein privates Leben.

WIE FUNKTIONIERT DER AUDIOPLAYER?

So funktioniert der Audioplayer

Mit einem Klick auf das Play-Symbol im oben stehenden Audioplayer starten Sie die neue Folge „Hölle Nord“.
Sie wollen zu einer älteren Folge springen? Klicken Sie auf die blaue Schrift „Alle Beiträge der Playlist", um eine Übersicht über alle Folgen des Podcasts zu bekommen. Mit einem weiteren Klick auf einen der Titel wechseln Sie zur jeweiligen Folge.
Ihnen wird keine Playlist angezeigt? Dann finden Sie alle Folgen auch auf shz.de/hoelle-nord.

Weiterlesen: Verletzungsschock: Franz Semper erleidet Kreuzbandriss und Meniskusschaden

Weiterlesen: Robust und Durchsetzungsstark: Franz Semper ist die neue Waffe der SG Flensburg-Handewitt

Fragen und Antworten

Zum Podcast „Hölle Nord“

Was bietet der „Hölle Nord“-Podcast? Die volle Portion SG Flensburg-Handewitt: Aktuelles Geschehen, Hintergründe und Geschichten rund um Deutschlands nördlichsten Handball-Bundesligisten.
Wann und wo kann ich den „Hölle Nord“-Podcast hören? Jederzeit. Die neueste Folge gibt es jeden zweiten Dienstagabend auf shz.de/hoelle-nord sowie in unserem ePaper, zudem auf Spotify, Apple Podcast, Amazon Music, Deezer und Co. – einfach in der Suchfunktion „Hölle Nord“ eingeben.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen