Forscher zu Klimawandel : Warum wir in Zukunft mit mehr Kältewellen in Deutschland rechnen müssen

Avatar_shz von 11. Februar 2021, 16:59 Uhr

shz+ Logo
Winterwetter auf Rügen – das könnte in Zukunft häufiger vorkommen.
Winterwetter auf Rügen – das könnte in Zukunft häufiger vorkommen.

Der Klimaforscher Rahmstorf hält es für wahrscheinlich, dass der Klimawandel für mehr Kältewellen in Nordeuropa sorgt.

Potsdam | Schon seit Tagen frieren eisige Temperaturen Deutschland ein. Kältewellen wie derzeit können nach Angaben des Klimaforschers Stefan Rahmstorf im Zuge des Klimawandels häufiger werden – und die Winter dennoch wärmer. "Das kann man auch darauf zurückführen, dass der Polarwirbel instabil geworden ist", sagte der Leiter der Abteilung Erdsystemanalyse am P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen