zur Navigation springen

Umwelt

11. Dezember 2016 | 03:17 Uhr

Freizeit : Erde um Geranien: Immer gut feucht halten

vom

Geranien werden am besten so gegossen, dass die Erde immer feucht ist. Es sollte aber auch nicht so viel Wasser sein, dass es sich im Balkonkasten aufstaut.

Denn dann können die Wurzeln der Pflanzen faulen. Darauf weist der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) in Berlin hin.

Knipst der Hobbygärtner den Sommer über immer wieder die verwelkten Blüten ab, fördert er die Bildung neuer Knospen. Außerdem verhindert das Pilzkrankheiten.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jun.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert