zur Navigation springen

Reise & Touristik

02. Dezember 2016 | 21:16 Uhr

Verkehr : Am Wochenende weitgehend freie Fahrt auf den Autobahnen

vom

Am kommenden Wochenende (22. bis 24. April) dürfte der Verkehr auf den deutschen Fernstraßen ruhig und größtenteils ohne Störungen fließen. Das erwarten der ADAC und der Auto Club Europa (ACE).

Unberechenbares Aprilwetter mit starkem Regen oder sogar Schnee sowie der Feierabendverkehr am Freitagnachmittag könnten allerdings zu Behinderungen führen. Auch Baustellen auf einigen Autobahnabschnitten können die freie Fahrt bremsen.

Auf folgenden Strecken sind nach Prognose der Autoclubs Baustellen, Staus und Behinderungen möglich:

A 1 Saarbrücken - Köln - Osnabrück - Hamburg - Lübeck
A 2 Oberhausen - Hannover und Magdeburg - Berlin
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen
A 4 Görlitz - Chemnitz und Olpe - Köln - Heerlen/Aachen
A 5 Basel - Frankfurt/Main zwischen Karlsruhe-Nord und Bruchsal
A 6 Saarbrücken - Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 6 Vollsperrung: Kaiserslautern - Saarbrücken zwischen Sankt Ingbert-West und Saarbrücken - Fechingen
A 7 Ulm - Würzburg und Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg in beiden Richtungen
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg, beide Richtungen
A 13 Schönefelder Kreuz - Dresden
A 14 Magdeburg - Halle - Leipzig
A 14 Nossen - Leipzig: Vollsperrung in beiden Richtungen vom 23. April (21.00 Uhr) bis 24. April (07.00 Uhr) zwischen dem Dreieck Parthenaue (33) und der Anschlussstelle Leipzig-Ost (24). Eine Umleitung ist ausgeschildert
A 23 Heide - Hamburg
A 31 Bottrop - Gronau - Lingen - Meppen - Leer
A 44 Kassel - Dortmund
A 45 Gießen - Hagen - Dortmund, beide Richtungen
A 46 Heinsberg - Düsseldorf
A 61 Koblenz - Mönchengladbach
A 61 Vollsperrung: Mönchengladbach - Koblenz zwischen dem Dreieck Jackerath und Bergheim
A 66 Fulda - Frankfurt/Main - Wiesbaden
A 81 Schaffhausen - Singen - Stuttgart
A 93 Hof - Weiden, beide Richtungen
A 96 Bregenz - Lindau - München

Auch für die Transitstrecken in Österreich und der Schweiz erwarten die Autoclubs ruhigen Verkehr. Allerdings sei an der Grenze von Österreich nach Deutschland noch zum Teil mit Wartezeiten zu rechnen. In der Schweiz müssen sich Autofahrer laut ACE vor dem Gotthardtunnel zeitweise auf Stockungen einstellen: am Samstag in südlicher und am Sonntag in nördlicher Richtung.

ACE-Stauprognose

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

zur Startseite

von
erstellt am 21.Apr.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert