zur Navigation springen

Anzeige - Küchenlust

09. Dezember 2016 | 16:35 Uhr

sh:z Küchenlust : Rezeptvorschlag: Zanderfilet mit Sauerkraut und Kartoffelschaum

vom

Im Rahmen der sh:z Küchenlust stehen die Halbfinalisten fest. Hier lesen Sie die gekochten Rezepte.

Rezeptvorstellung von Claudia Thun

Sauerkraut:  300g Sauerkraut, 1 Zwiebel, 1 Apfel, Schmalz, Salz, Zucker, Honig  Lorbeer, Wacholderbeeren, Pfefferkörner 
Kartoffelschaum: 400g mehlig kochende Kartoffeln, 100ml Milch, 60ml Sahne, Muskat, Salz, 50g Butter, 75ml Geflügelfond, Geschlagene Sahne
Zander: 4 Zanderfilets a 150g, Mehl zum Wenden, Butterschmalz, 100g Blutwurst

Zubereitung:
Kartoffeln kochen, stampfen und mit 100ml Milch, 50g Butter, 60ml Sahne und 75ml Geflügelfond einrühren. Mit dem Pürierstab mixen und kurz vor dem Servieren 2EL geschlagene Sahne unterziehen.  Zwiebel fein würfeln, anschwitzen mit 1EL Zucker karamellisieren. Sauerkraut dazugeben. Gewürzbeutel mit Lorbeer, Wacholderbeeren und Pfefferkörnern dazugeben. 30 Minuten weich kochen. Apfel in Butter anschwitzen und mit Honig karamellisieren. Unter das gegarte Sauerkraut rühren. Kurz vor dem Servieren 2EL geschlagene Sahne heben.  Zander salzen, pfeffern, in Mehl wenden und in Butterschmalz braten. Blutwurst in Würfel schneiden, in Mehl wenden und in Butterschmalz braten. Zusammen anrichteten.

 

 

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen