zur Navigation springen

Lifestyle

05. Dezember 2016 | 05:30 Uhr

Mode : Dem Verlaufen vorbeugen: So hält das Make-up im Sommer

vom

Im Sommer ist Schminken manchmal eine Herausforderung: Kaum ist das Make-up schön säuberlich aufgetragen, schon verläuft es wieder. Eine sogenannte Base beugt dem vor, erklärt Cornelia Harms von der Hamburger Berufsfachschule für Kosmetik (HBK).

Eine Base ist eine transparente Creme oder ein transparentes Gel, die auf die Tagespflege kommen. Letztere sollte im Sommer nicht so fettig sein. Besser ist eine leichte, feuchtigkeitsspendende Pflege. Auf die Base kommt im Anschluss das Make-up. «Das Make-up wird glatter und ebenmäßiger.» Außerdem sorge die Base für eine längere Haltbarkeit.

Noch stabiler macht das Make-up im Sommer ein Mineralpuder. Er kann auch anstatt eines Make-ups verwendet werden, dann kommt der Puder einfach direkt auf die Base. Eine weitere Möglichkeit: Zwischendurch legt man mit transparentem Puder nach, wenn es sehr heiß wird und das Make-up anfängt zu verlaufen.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert