zur Navigation springen

Aktiv in SH

10. Dezember 2016 | 17:43 Uhr

#aktivinsh : Sommer-Konzerte in der Stadt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Bootshafen-Festival mit kostenfreier Live-Musik, Party und Schnuppersegeln für Kinder beginnt am Freitag

Bisher hatten sie viel Glück mit dem Wetter, die Organisatoren des mittlerweile 8. Kieler Bootshafensommers. „An den rund 100 Veranstaltungstagen in den vergangenen Jahren mussten wir nur an einem Abend teilweise abbrechen“, sagt Johannes Hesse von Kiel-Marketing. Nun hofft das Team, dass es auch an den kommenden sechs Wochenenden passt. Denn es geht wieder los: Zwölf Mal freitags und sonnabends gibt es Live-Musik, Party und Sommerfrische unter freiem Himmel für Erwachsene sowie Gratis-Schnuppersegeln auf dem Bootshafengewässer (freitags: 15 bis 18 / sonnabends: 14 bis 18 Uhr) für Kinder – das alles in einem interkulturellen Miteinander und mitten in der Stadt.

Mehr als 100 abwechslungsreiche und kostenfreie Programmpunkte vor maritimer Kulisse am Alten Bootshafen unweit der Kieler Förde verspricht Veranstalter Kiel-Marketing. Vom 22. Juli bis zum 27. August gibt es auf der Ponton-Bühne vor allem handgemachte, aber auch elektronische Musik-Events mit und ohne DJ von regionalen, aber auch etablierteren Künstlern. Das Kulturamt der Stadt fördert das Bühnenprogramm mit 15  000 Euro.

Das Auftaktwochenende am Freitag, 22. und Sonnabend, 23. Juli gestalten junge Talente und Kieler Bands. Am zweiten Wochenende (29./30. Juli) liegt der Fokus auf dem Sommerfest der Arbeitsgemeinschaft Kieler Auslandsvereine – mit kulinarischen Spezialitäten und internationalen Klängen. Das dritte Wochenende (5./6. August) steht im Zeichen handgemachter Musik mit viel Folk. Am vierten Wochenende (12./13. August) wird die Bühne gerockt – Metal, aber auch Hip Hop ist dabei. Elektrisierende Bässe mit Housemusik und mehr gibt es am 5. Wochenende (19./20. August) bei der „Electrofreiluftkultur“. Am letzten Wochenende (26./27. August) wird der Bootshafen zum Treffpunkt des Generationenaustauschs mit Ü-60-Party und Benefiztag.


>  Hörproben vieler Bands für das Smartphone gibt es auf der mobilen Website www.bootshafensommer.de, dazu gibt’s das geballte Bootshafensommer-Programm.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen