zur Navigation springen

Aktiv in SH

05. Dezember 2016 | 19:43 Uhr

#aktivinsh : Circus-Projekt „Ubuntu“ gastiert in Kiel

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Jonglage, Akrobatik, Tanz und Spiel in der Halle 400

Es zählt nicht die perfekte Einzelleistung und es gibt auch kein großes Spektakel – aber das Circus-Projekt „Ubuntu“ hat unter Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen viele Freunde. Ende Juli gastiert es auf der diesjährigen Sommertour wieder in der Landeshauptstadt – mit Bühnenprogramm in der Halle 400 (An der Halle 400 Nr. 1). Am Dienstag, den 26. Juli, laden die Artisten alle jüngeren Circus-Fans mit ihren Eltern zum Mitmachcircus von 15:30 bis 17 Uhr ein. Eine Vorstellung gibt es um 19 Uhr. Am Mittwoch, den 27.Juli findet der Mitmachcircus von 11 bis 12:30 Uhr statt. Eine Vorstellung gibt es um 15 und 19 Uhr. Im Reisegepäck haben die Artisten eine poetische Geschichte, die von der Beziehung zwischen Großvater und Enkelin erzählt. Die jungen Artisten zeigen Jonglage, Akrobatik, Tanz und Spiel - begleitet durch die „Ubuntu“-Musikkapelle. Das Programm ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und dauert etwa eineinhalb Stunden. Kartenreservierungen sind möglich unter der Rufnummer 0178/2725455, oder über das Internet bei www.eventim.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen