zur Navigation springen

Natur & Garten

03. Dezember 2016 | 07:54 Uhr

November-Blüher : Duftenden Ananas-Salbei an richtige Stelle setzen

vom

Wenn schon alle Blätter gefallen sind und wenig grün im Garten übrig ist, blüht er noch einmal auf: der Ananas-Salbei. Den November-Blüher muss man aber auch vor der Kälte schützen.

Der Ananas-Salbei ist eine der letzten blühenden Pflanzen im Kräuterbeet im November. Allerdings muss man die Pflanze im Topf vor dem ersten Frost in ein Winterquartier bringen.

Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin. Die Experten empfehlen, zuvor den Topf mit der Pflanze an gut frequentierte Gartenwege zu stellen. Streicht der Wind durch die Blätter, verbreiten diese einen intensiven Duft nach Ananas.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Nov.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert