zur Navigation springen

Natur & Garten

09. Dezember 2016 | 14:44 Uhr

Nachhaltiger Anbau : Bei Weihnachtsbäumen auf Öko-Siegel achten

vom

Der Weihnachtsbaum für zu Hause soll nicht nur schön sein, sondern auch aus nachhaltigem Anbau stammen? Das können Verbraucher erreichen, indem sie einen Baum mit Öko-Siegel kaufen.

Wer im Wohnzimmer einen Weihnachtsbaum aus nachhaltigem Anbau stehen haben will, sollte beim Kauf auf Siegel achten. Forstbetriebe sollten ein FSC-Zertifikat haben, wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) erklärt.

Bei Gärtnereien, Baumschulen und Höfen stehen verschiedene Siegel für ökologische Mindeststandards beim Baum-Anbau. Dazu gehören das Naturland-, das Bioland- sowie das sechseckige Bio-Siegel. Alternativ zum Kauf kann man sich auch selbst einen Baum im Wald schlagen. Dafür wendet man sich ans örtliche Forstamt.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Nov.2016 | 10:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert