zur Navigation springen

Ernährung & Gesundheit

07. Dezember 2016 | 23:19 Uhr

Auf die Haltung kommt es an : Richtiges Sitzen beugt Schmerzen in Nacken und Schultern vor

vom

Wer viel am Schreibtisch arbeitet und dabei nicht an eine gesunde Haltung denkt, bekommt es schnell in den Schultern und im Nacken zu spüren. Die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft weiß, wie man solche Schmerzen verhindert.

Um Nacken- und Schulterbeschwerden vorzubeugen, ist neben regelmäßiger Bewegung auch eine gute Sitzhaltung nötig - gerade beim Arbeiten am Schreibtisch.

Dabei wird das Becken leicht nach vorne gekippt und das Brustbein nach vorne oben gezogen, wie die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft erläutert. Den Kopf sollte man gerade über den Schultern halten und das Kinn eher Richtung Brust als nach oben ziehen.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Okt.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert