zur Navigation springen

Ernährung & Gesundheit

05. Dezember 2016 | 19:41 Uhr

Ernährung : Mit kaltem Wasser: Schalotten Bitterstoffe entziehen

vom

Rohe Schalotten können mitunter recht kräftig und bitter schmecken. Wer sie dennoch roh genießen möchte, kann sie mit einem Trick etwas milder machen.

Dazu die Schalotten in Ringe schneiden und für etwa 30 Minuten in einer Schüssel mit kaltem Wasser ziehen lassen, heißt es in der Zeitschrift «Essen & Trinken - Für jeden Tag» (Ausgabe 8/2016). Durch das Wässern werden dem Gemüse Bitterstoffe entzogen. Die Methode funktioniert beispielsweise auch mit Pfefferschoten.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert