zur Navigation springen

Ernährung & Gesundheit

27. September 2016 | 15:51 Uhr

Aufs Kleingedruckte schauen : Auch Naturjoghurt enthält Zucker

vom

Naturjoghurt enthält in jedem Fall Zucker - dabei kommt es aber darauf an, ob es sich um Milchzucker oder etwa Süßungsmittel handelt. Auf dem Weg zu einer Ernährung mit weniger Zucker hilft der Blick aufs Kleingedruckte.

Berlin (dpa/tmn) - Viele Verbraucher kaufen gerne Naturjoghurt ohne Früchte, um weniger Zucker zu essen. Wenn sie dann auf die Nährwerttabelle schauen, entdecken sie trotzdem Zuckergehalte.

Bei dem erwähnten Zucker handelt es sich aber nicht um Haushaltszucker, sondern um Milchzucker (Laktose). Darauf weist die Verbraucher Initiative hin. Laktose kommt natürlicherweise in Milch vor.

Werden Haushaltszucker, Rohrzucker oder andere Süßungsmittel wie Honig oder Fruchtdicksaft verwendet, müssen sie als solche in der Zutatenliste stehen. Ist das nicht der Fall, können Verbraucher davon ausgehen, dass es sich bei den Nährwertangaben um natürliche Zuckergehalte handelt.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Sep.2016 | 05:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert