zur Navigation springen

Beruf & Karriere

09. Dezember 2016 | 18:30 Uhr

Arbeit : Zusatzaufgaben im Job: Chef sollte Gründe erklären

vom

Beim Vergeben von Zusatzaufgaben sollten Führungskräfte Mitarbeitern die Gründe dafür erklären. Denn Beschäftigte macht es Studien zufolge sehr unzufrieden, wenn sie Tätigkeiten übernehmen müssen, für die sie eigentlich nicht zuständig sind.

Das kann etwa sein, dass jemand nach einem Meeting ein Protokoll anfertigen soll, obwohl so etwas in der Regel nicht seine Aufgabe ist. Das berichtet die Zeitschrift «Harvard Business Manager» (Ausgabe Juni/2016).

Damit die Betroffenen nicht unzufrieden werden, ist es wichtig, dass ihre Mehrarbeit anerkannt wird und sie Dankbarkeit dafür erfahren.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jun.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert