zur Navigation springen

Bauen & Wohnen

09. Dezember 2016 | 08:57 Uhr

Immobilien : Gar nicht so schwer: Bilder mit Magnetsystem aufhängen

vom

An den schrägen Wänden von Zimmern unter dem Dach lassen sich Bilder nicht gut mit Nägeln aufhängen. Im Handel gibt es Magnetsysteme als Abhilfe.

Diese werden mit Klebefolien an der Wand und an der Rückseite der Bilderrahmen angebracht und zusammengeführt. Das erläutert die Heimwerkerschule DIY Academy in Köln.

Eine Alternative sind Alu- und Holzleisten, in die die Bilder hineingeschoben werden.

Tipps zum Gestalten von Dachschrägen

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert