zur Navigation springen

Bauen & Wohnen

03. Dezember 2016 | 03:32 Uhr

Immobilien : Fenster putzen: Erst der Rahmen, dann das Glas

vom

Vor dem Putzen der Fenstergläser ist der Rahmen dran: Für Holzrahmen empfiehlt der Verband Fenster + Fassade einen Spezialreiniger und ein auf das Naturmaterial abgestimmtes Pflegemittel.

Metall- und Kunststoffrahmen lassen sich mit einem neutralen Reiniger und einem Schwamm oder Tuch sauber machen. Eloxierte Aluminiumrahmen werden mit neutralem Reiniger und Faservlies geputzt. Für Rahmen mit Lackschicht kommt ein neutraler Reiniger mit Politurzusatz infrage.

Nach dem Reinigen der Rahmen behandeln Verbraucher idealerweise die Dichtungen mit Pflegemilch. Entwässerungs- und Lüftungsöffnungen lassen sich mit einem Wattestäbchen säubern. Das Glas wird im Anschluss mit einem Glasreiniger zum Aufsprühen oder reichlich warmem Wasser mit Spülmittel gereinigt. Wichtig ist, den Schwamm zwischendurch gut zu säubern, da die Schmutzpartikel auf dem Glas sonst wie Sandpapier wirken.

Extra-Tipp: Damit sich die Fenster leicht bedienen lassen, empfiehlt der Verband, vor dem Putzen die Beschläge mit etwas Fahrradöl zu behandeln.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert