zur Navigation springen

Bauen & Wohnen

10. Dezember 2016 | 13:48 Uhr

Immobilien : An kühlen Sommertagen: 30 Minuten lang lüften

vom

Zum Lüften an etwas kühleren Sommertagen sollte man die Fenster bis zu 30 Minuten öffnen - also deutlich länger als im Winter, wo rund 5 bis 10 Minuten ausreichen. Darauf weist Reiner Pohl, technischer Berater der Initiative Massiv mein Haus in Berlin hin.

Gelüftet wird am besten mehrmals täglich und quer über mehrere Fenster hinweg. Wenn es schwülwarm ist, sollten die Fenster tagsüber geschlossen bleiben, damit die Hitze nicht ins Haus eindringt. Stattdessen rät Pohl zum Lüften in den kühleren Morgenstunden.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert