zur Navigation springen

Auto & Verkehr

03. Dezember 2016 | 03:35 Uhr

Verkehr : Im September: Renault Clio kommt mit neuem Design

vom

Er bekommt ein frisches Design, mehr Ausstattung und einen neuen Motor. Doch am Preis ändert sich nichts: Wenn Renault im September den überarbeiteten Clio in den Handel bringt, kostet der Kleinwagen wie bisher mindestens 11 990 Euro, teilte der französische Hersteller mit.

Auch der parallel überarbeitete Kombi Grandtour kostet unverändert 1000 Euro mehr als der Fünftürer. Zu erkennen ist der Jahrgang 2016 dem Hersteller zufolge von außen an einer neuen Frontschürze und einem überarbeiteten Kühlergrill. Innen soll er wertiger wirken, mehr Sitzkomfort und ein weiterentwickeltes Online-Infotainment bieten. Außerdem gibt es als neues Extra unter anderem LED-Scheinwerfer.

Unter der Haube stehen künftig jeweils vier Benzin- und Dieselmotoren zur Wahl. Sie decken ein Leistungsspektrum von 54 kW/73 PS bis 161 kW/220 PS im Sportmodell RS ab. Neu im Programm ist als Spitzendiesel ein 1,5-Liter mit 81 kW/110 PS, der auf bis zu 194 km/h beschleunigen und im Mittel 3,5 Liter verbrauchen soll (CO2-Ausstoß: 90 g/km). Der sparsamste Diesel steht mit 3,3 Litern (CO2: 85 g/km) und der schnellste Clio mit 235 km/h in der Liste.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert