zur Navigation springen

Weitere Sportarten

10. Dezember 2016 | 21:35 Uhr

FIA-Sitzung : Weltverband: Formel 1 fährt wohl auch 2017 in Deutschland

vom

Die Formel 1 soll auch im kommenden Jahr wieder Station in Deutschland machen. Der Internationale Automobilverband nahm den deutschen Grand Prix in den vorläufigen Rennkalender für die nächste Saison auf.

Gastgeber am 30. Juli dürfte dann wie in diesem Jahr Hockenheim sein, das zuletzt aus Kostengründen eigentlich nur noch alle zwei Jahre das Deutschland-Rennen ausgerichtet hatte. Allerdings ist das Rennen ebenso wie Großen Preise von Kanada (11. Juni) und Brasilien (12. November) noch nicht endgültig von der FIA bestätigt.

Insgesamt umfasst die WM erneut 21 Läufe. Auftakt ist am 26. März in Australien. Das Finale am 26. November wurde abermals nach Abu Dhabi vergeben. Damit gibt es kaum Veränderungen zu diesem Jahr, neue Strecken sind im Kalender nicht vorgesehen.

Der Formel-1-Rennkalender 2017:

Datum Grand Prix Ort
26. März Australien Melbourne
2. April China Shanghai
16. April Bahrain Sakhir
30. April Russland Sotschi
14. Mai Spanien Barcelona
28. Mai Monaco Monte Carlo
11. Juni Kanada Montreal*
18. Juni Europa Baku/Aserbaidschan
2. Juli Österreich Spielberg
9. Juli Großbritannien Silverstone
23. Juli Ungarn Budapest
30. Juli Deutschland Hockenheim*
27. August Belgien Spa-Francorchamps
3. September Italien Monza
17. September Singapur Singapur
1. Oktober Malaysia Sepang
8. Oktober Japan Suzuka
22. Oktober USA Austin
29. Oktober Mexiko Mexiko-Stadt
12. November Brasilien São Paulo*
26. November Abu Dhabi Abu Dhabi

* noch nicht endgültig bestätigt durch den Internationalen Automobilverband

Rennkalender

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2016 | 19:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert