zur Navigation springen

Tennis

03. Dezember 2016 | 10:45 Uhr

Tennis : Mischa Zverev verpasst zweites Finale auf ATP-Tour

vom

Basel (dpa) - Mischa Zverev hat beim Tennis-Turnier in Basel das zweite ATP-Finale seiner Karriere verpasst.

Der 29 Jahre alte Hamburger musste sich einen Tag nach seinem Coup gegen den Weltranglistendritten und US-Open-Sieger Stan Wawrinka dem früheren New-York-Champion Marin Cilic aus Kroatien geschlagen geben. Der ältere Bruder von Top-Talent Alexander Zverev verlor gegen den US-Open-Sieger von 2014 nach 2:10 Stunden mit 6:4, 5:7, 3:6.

Bislang stand Zverev erst einmal 2010 in Metz in einem Endspiel. Cilic trifft im Finale am Sonntag auf den Japaner Kei Nishikori.

Turnier-Tableau Basel

zur Startseite

von
erstellt am 29.Okt.2016 | 20:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert