zur Navigation springen

Tennis

05. Dezember 2016 | 05:31 Uhr

Sieg gegen Lajovic : Kohlschreiber erreicht Viertelfinale in Moskau

vom

Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier in Moskau das Viertelfinale erreicht. Der 33 Jahre alte Augsburger setzte sich gegen den Serben Dusan Lajovic nach hartem Kampf mit 7:5, 3:6, 6:3 durch.

Für Kohlschreiber war es der erste Sieg seit der ersten Runde bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Anfang August. Seitdem plagte ihn eine Fußverletzung. Der in Moskau an Nummer drei gesetzte Davis-Cup-Profi benötigte 2:14 Stunden für seinen Erfolg. Zum Auftakt hatte Kohlschreiber in der russischen Hauptstadt ein Freilos gehabt.

Turnier-Tableau

zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2016 | 16:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert