zur Navigation springen

Tennis

10. Dezember 2016 | 04:14 Uhr

Trio in nächster Runde : Barthel, Petkovic und Lisicki in Luxemburg weiter

vom

Gleich drei deutsche Tennisspielerinnen haben beim WTA-Turnier in Luxemburg das Achtelfinale erreicht. Als letzte gewann Sabine Lisicki, 96. der Weltrangliste, mit 6:3, 3:6, 6:2 gegen die favorisierte Schweizerin Viktorija Golubic.

Lisicki trifft nun am Mittwoch auf Caroline Wozniacki, die Nummer 22 der Welt. Das Hallenturnier ist mit 250 000 Dollar dotiert. Zuvor war bereits Andrea Petkovic in die nächste Runde eingezogen. Petkovic bezwang Mandy Minella aus Luxemburg in drei Sätzen 1:6, 7:5 und 6:4. Petkovic, die Nummer 57 der Welt, tat sich gegen die auf Platz 106 geführte Minella schwer. Im nächsten Match trifft Petkovic nun auf die Französin Caroline Garcia.

Mona Barthel schaffte im deutschen Duell gegen Carina Witthöft den Einzug ins Achtelfinale. Barthel gewann den Erstrunden-Vergleich der beiden Norddeutschen 6:1, 6:4. Barthel trifft nun auf die Schwedin Johanna Larson.

Annika Beck scheiterte hingegen danach mit 4:6, 4:6 an French-Open-Halbfinalistin Kiki Bertens aus den Niederlanden.

Tableau

zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2016 | 23:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert