zur Navigation springen

Weitere Sportarten

08. Dezember 2016 | 17:17 Uhr

Motorsport : Strafe für Hülkenberg wegen falscher Reifen

vom

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg ist in der Startaufstellung zum Großen Preis von Deutschland um einen Platz nach hinten versetzt worden. Das entschieden die Rennkommissare.

Grund dafür ist der Einsatz eines falschen Reifen-Satzes im ersten Abschnitt der Qualifikation auf dem Hockenheimring. Hülkenberg wird daher an diesem Sonntag (14.00 Uhr) mit seinem Force India vom achten Rang aus starten. Er hatte sich als Siebter qualifiziert.

Fakten zum Hockenheimring

Zeitplan des Hockenheim-Wochenendes

Werbe-Video von Hülkenberg für Hockenheim

Ferrari-Vorschau auf Hockenheim-Rennen

Rosberg-Aussagen

Hamilton-Aussagen

Mercedes-Infos zu Hockenheim

zur Startseite

von
erstellt am 30.Jul.2016 | 19:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert