zur Navigation springen

Weitere Sportarten

05. Dezember 2016 | 01:31 Uhr

Eishockey : St. Louis gleicht gegen San Jose in NHL-Playoffs aus

vom

Die St. Louis Blues haben durch einen 6:3-Sieg bei den San Jose Sharks im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL den Ausgleich geschafft. Durch den deutlichen Auswärtserfolg steht es nach vier Spielen in der Best-of-Seven-Serie 2:2.

Das fünfte Match der beiden Teams aus der Western-Conference findet am Montag in St. Louis statt.

Bereits nach zwei Dritteln war die Partie vor 17 562 Zuschauern im SAP Center durch Tore von Troy Brouwer (7. Minute), Jori Lehtera (11.) und Kyle Brodziak (27./31.) faktisch entschieden. Im Abschlussdrittel konnten die Gastgeber durch Joe Pavelski (41.), Chris Tierney (47.) und Melker Karlsson (57.) den Rückstand auf drei Tore verkürzen, doch erneut Trouy Brouwer (44.) und Alex Pietrangelo (56.) sorgten dafür, dass der Sieg der Blues nie in Gefahr geriet.

«Dies war ein großer Schritt», schwärmte der Trainer von St. Louis, Ken Hitchcock, nach der Partie. «Wir sind hergekommen, um zu gewinnen, und wir haben es eindrucksvoll geschafft. Wenn wir diese Leistung halten können, sind unsere Siegchancen sehr gut.» 

Spielstatistik

zur Startseite

von
erstellt am 22.Mai.2016 | 08:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert