zur Navigation springen

Weitere Sportarten

06. Dezember 2016 | 09:14 Uhr

Pferdesport : Springreiter Davenport gewinnt Championat in Paderborn

vom

Der Brite James Davenport hat die zweitwichtigste Springprüfung beim Reitturnier «Paderborn Challenge» für sich entschieden. Auf seinem Wallach Tiger sicherte er sich den Sieg im mit 30 000 Euro dotierten Championat.

Im Stechen blieb das Paar ohne Strafpunkte und erzielte die beste Zeit. Zweiter wurde der Niederländer Willem Greve auf Carrera vor Jana Wargers aus Emsdetten auf Lacoste. Insgesamt hatten 17 von 55 Startern das Stechen erreicht, neun von ihnen bewältigten den entscheidenden Durchgang ohne Fehler.

Das Turnier endet am Sonntag mit dem Großen Preis, in dem es 75 000 Euro zu gewinnen gibt. Das Springen ist die fünfte Wertungsprüfung der Riders Tour. Letzte Station der Serie ist im November das Hallenturnier in München.

Zeitplan Paderborn Challenge

zur Startseite

von
erstellt am 11.Sep.2016 | 01:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert