zur Navigation springen

Pferdesport

06. Dezember 2016 | 22:58 Uhr

Seit 2012 Bundestrainerin : Theodorescu bleibt Dressur-Cheftrainerin

vom

Erfolgstrainerin Monica Theodorescu bleibt den deutschen Dressurreitern erhalten. Die 53-Jährige aus Sassenberg verlängerte ihren Vertrag mit dem Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei um weitere vier Jahre, teilte der Verband mit. Theodorescu ist seit 2012 Bundestrainerin.

In diesem Jahr führte sie das deutsche Team in Rio de Janeiro zu olympischem Mannschaft-Gold, Isabell Werth wurde mit Weihegold zudem Olympia-Zweite im Einzel, Kristina Bröring-Sprehe gewann mit Desperados Bronze. Unterstützt wird die dreimalige Team-Olympiasiegerin Theodorescu auch künftig von Disziplin-Trainer Jonny Hilberath aus Scheeßel. Erst am Donnerstag hatte Otto Becker seinen Vertrag als Cheftrainer der Springreiter verlängert.

Mitteilung DOKR

Homepage Monica Theodorescu

zur Startseite

von
erstellt am 04.Nov.2016 | 13:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert