zur Navigation springen

Pferdesport

09. Dezember 2016 | 04:55 Uhr

Springreiten : Michaels-Beerbaum Dritte beim Weltcup in Helsinki

vom

Helsinki (dpa) – Beim internationalen Weltcup-Turnier der Springreiter im finnischen Helsinki hat Meredith Michaels-Beerbaum den dritten Platz belegt.

Mit Comanche blieb die 46-Jährige aus Thedinghausen im Stechen der besten 15 fehlerfrei und beendete den Parcours in 32,78 Sekunden. Der Sieg ging an den Schweizer Vorjahressieger Romain Duguet auf Quorida de Treho. Er war mit 30,96 Sekunden fast zwei Sekunden schneller als der Zweitplatzierte Franzose Mathieu Billot wurde im Sattel von Shiva d’Amaury.

Marco Kutscher (Bad Essen) und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) waren ebenfalls im Stechen dabei. Kutscher wurde mit Carsten Sechster, Weishaupt belegte mit Lord Chambertin nach zwei Abwürfen im Stechen den 14. Platz. Helsinki war die zweite von insgesamt 13 Weltcup-Stationen der Saison 2016/2017. Im Weltcup-Ranking liegt Michaels-Beerbaum (25 Punkte) nach diesen beiden Stationen auf dem zweiten Rang hinter dem Belgier Pieter Devos (28).

zur Startseite

von
erstellt am 23.Okt.2016 | 17:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert