zur Navigation springen

Weitere Sportarten

23. Januar 2017 | 05:36 Uhr

Basketball : Ohne Curry: Warriors feiern zweiten Sieg in NBA-Playoffs

vom

Ohne Basketball-Superstar Stephen Curry haben die Golden State Warriors auch ihre zweite Partie in den NBA-Playoffs gewonnen.

Der Meister der nordamerikanischen Profiliga setzte sich ungefährdet mit 115:106 gegen die Houston Rockets durch und benötigt in der Erstrunden-Begegnung nun noch zwei Siege zum Weiterkommen. Aufbauspieler Curry hatte sich beim klaren Erfolg in der Auftaktpartie am Knöchel verletzt und kam nicht zum Einsatz.

Klay Thompson war mit 34 Punkten überragender Werfer der im Westen topgesetzten Warriors. Für Houston waren auch 28 Zähler von James Harden zu wenig. Die nächsten beiden Partien finden in Houston statt.

In der Eastern Conference konnten die Toronto Raptors ihre Serie gegen die Indiana Pacers durch einen 98:87-Sieg zum 1:1 ausgleichen.

Statistiken und Videos

zur Startseite

von
erstellt am 19.Apr.2016 | 07:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert