zur Navigation springen

Weitere Sportarten

08. Dezember 2016 | 05:13 Uhr

Eishockey : NHL-Profi Rieder verletzt sich gegen Kanada

vom

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bangt vor dem wichtigen WM-Spiel gegen Weißrussland am Freitag um NHL-Stürmer Tobias Rieder und Verteidiger Constantin Braun.

Der 23-jährige Rieder zog sich beim 2:5 gegen Titelverteidiger Kanada bei einem Zusammenprall eine Unterkörperverletzung zu. «Ich kann leider noch nichts sagen», erklärte Bundestrainer Marco Sturm und wollte eine Untersuchung bei einem russischen Arzt abwarten.

Der Berliner Braun setzte bereits gegen Kanada aus, nachdem er beim 5:1 am Dienstag gegen die Slowakei eine Schnittverletzung am Bein erlitten hatte. «Wir müssen für morgen abwarten», sagte Sturm.

WM-Spielplan

Kader Deutschland

WM-Homepage

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mai.2016 | 22:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert