zur Navigation springen

Weitere Sportarten

10. Dezember 2016 | 07:59 Uhr

Radsport : Letzte Etappe: 103. Tour de France feiert Finale in Paris

vom

Die letzten 113 Kilometer der 103. Tour de France werden nur für die Sprinter um die deutschen Radprofis Marcel Kittel und André Greipel noch einmal zur großen Herausforderung.

Der Träger des Gelben Trikots wird an diesem Sonntag auf der 21. und letzten Etappe traditionell nicht mehr attackiert. Nach dem Transfer von den Alpen erfolgt der Start für die verbliebenen Fahrer am Nachmittag in Chantilly nördlich von Paris. Gegen 19.00 Uhr oder etwas später wird die Zieldurchfahrt auf den Champs-Élysées erwartet. Zuvor drehen die nach drei Wochen verbliebenen Fahrer auf der Prachtstraße der französischen Hauptstadt noch acht Runden.

Teams auf Tour-Homepage

Geschichte der Tour

Tour auf Homepage von Giant-Alpecin

Team Giant Alpecin

Degenkolb auf Team-Homepage

Degenkolb bei Twitter

Tony Martin bei Twitter

Marcel Kittel bei Twitter

Andre Greipel bei Twitter

Peter Sagan bei Twitter

Tour de France bei Twitter

Chris Froome bei Twitter

Homepage Chris Froome

Team Sky bei Twitter

Strecke

Regelwerk

Quintana auf Team-Homepage

Vorschau auf 21. Etappe

zur Startseite

von
erstellt am 23.Jul.2016 | 17:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert