zur Navigation springen

Weitere Sportarten

10. Dezember 2016 | 09:57 Uhr

Golf : IOC-Präsident: Absagen relevant für Olympia-Bewertung

vom

Troon (dpa) — IOC-Präsident Thomas Bach hat darauf hingewiesen, dass die Absagen von 20 Golf-Profis in die Bewertung der Sportart nach den Spielen in Rio de Janeiro einfließen werden.

Bach sagte, das Internationale Olympische Komitee habe die individuellen Gründe der Golfer wegen des Zika-Virus zu respektieren. Es habe aber auch registriert, dass es vielfältige andere Gründe gegeben habe.

Golf wird erstmals seit 1904 wieder zum olympischen Programm gehören. 20 Herren, darunter die vier Führenden der Weltrangliste, hatten abgesagt. Golf werde nach Rio ebenso wie andere Sportarten evaluiert, sagte Bach: «Eine der Hauptkategorien für die Evaluation ist natürlich die Frage, ob die besten Spieler dabei sind.»

US-Open-Sieger Dustin Johnson unterstrich unterdessen vor der British Open, dass er nur aus Rücksicht auf seine Familie wegen Zika den Spielen fernbleibe. Wäre Olympia jetzt schon in Tokio, würde er spielen. «Ich weiß, das Risiko ist gering, aber wenn etwas passiert, würde ich mir das nie verzeihen», sagte der Amerikaner.

Offizielle Homepage der British Open

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jul.2016 | 19:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert