zur Navigation springen

Weitere Sportarten

11. Dezember 2016 | 01:34 Uhr

Olympia : IOC-Chef: Flüchtlingsteam ist Bereicherung für Olympia

vom

Die Teilnahme einer Flüchtlingsmannschaft bei den Sommerspielen in Rio soll laut IOC-Chef Thomas Bach ein Zeichen für Solidarität sein.

«Wir wollen der Welt mitteilen: Diese geflohenen Sportler können - wie auch alle anderen Flüchtlinge - eine Bereicherung sein», sagte Bach bei einem Treffen mit den Trainern und Ärzten der ersten olympischen Mannschaft, der ausschließlich geflohene Sportler angehören. Das Team verkörpere den wahren Geist von Olympia: Alle Athleten sollen dieselben Chancen auf einen Sieg bekommen.

Mitteilung des IOC

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jun.2016 | 18:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert