zur Navigation springen

Golf

08. Dezember 2016 | 07:00 Uhr

Europa-Tour : Siem mit ordentlicher Ausgangsposition in Portugal

vom

Der deutsche Golfprofi Marcel Siem hat sich beim zur Europa-Tour zählenden Portugal Masters eine ordentliche Ausgangsposition für die entscheidenden beiden Runden erarbeitet.

Wie bereits zum Auftakt am Vortag benötigte Siem in der Stadt Quarteira an der Algarve auch am Freitag 67 Schläge für die 18 Löcher. Damit liegt er vorübergehend auf dem geteilten 27. Rang und hat eine Woche nach seinem elften Platz beim British Masters die Chance auf ein weiteres gutes Ergebnis.

Die Führung teilen sich mit jeweils 128 Schlägen der Schotte Marc Warren und der Engländer Andy Sullivan. Siem hat sechs Schläge Rückstand auf das Duo. Die Entscheidung in Portugal fällt am Sonntag. Der deutsche Golfstar Martin Kaymer lässt das Turnier aus.

Leaderboard

zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2016 | 19:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert