zur Navigation springen

Golf

11. Dezember 2016 | 09:07 Uhr

Schwede Noren siegt : Siem beendet Turnier in Watford auf elftem Platz

vom

Golfprofi Marcel Siem hat beim British Masters in Watford seine stärkste Leistung seit fast einem halben Jahr gezeigt. Bei dem mit drei Millionen Pfund dotierten Europa-Tour-Event kam der Ratinger nach einer 71er-Schlussrunde und insgesamt 273 Schlägen auf den elften Platz.

Zuletzt hatte es der 36-Jährige Anfang Mai bei den China Open unter die Top 50 geschafft. Maximilian Kieffer (282) aus Düsseldorf fiel nach einer schwachen letzten Runde auf den geteilten 54. Platz zurück, der Münchner Florian Fritsch (278) beendete das Turnier auf dem geteilten 33. Platz. Den Sieg holte sich der Schwede Alex Noren (266).

Ergebnisse

zur Startseite

von
erstellt am 16.Okt.2016 | 20:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert