zur Navigation springen

Weitere Sportarten

04. Dezember 2016 | 03:00 Uhr

Motorsport : DTM startet in Moskau in die entscheidende Saisonphase

vom

Das Deutsche Tourenwagen Masters tritt in die entscheidende Saisonphase ein und präsentiert sich spannend wie nie.

Vor den Saisonläufen elf und zwölf am Wochenende auf dem Moscow Raceway vor den Toren der russischen Hauptstadt hat es in bisher zehn Rennen neun verschiedene Sieger gegeben - eine einmalige Bilanz in der 30-jährigen Geschichte der Rennserie.

Die Leistungsdichte drückt sich vor den Rennen am Samstag und Sonntag in einem weiteren Novum aus: Alle 24 Piloten fuhren in dieser Saison mindestens einmal in die Punkteränge.

«Egal, ob Youngster oder alter Hase - in der DTM ist jeder der 24 Fahrer siegfähig», betonte der DTM-Teamchef von Mercedes-AMG, Ulrich Fritz. BMW-Pilot Marco Wittmann aus Fürth, DTM-Champion von 2014, liegt mit 105 Punkten nur sieben Zähler vor dem englischen Audi-Fahrer Jamie Green (98) und 17 vor dessen Markengefährten Mortara (88). Dem Italiener gelangen in diesem Jahr als Einzigem schon zwei Siege.

Auch der beste Mercedes-Pilot Robert Wickens (83), sein Markenkollege Paul Di Resta (74), Maxime Martin (BMW/63) sowie die beiden Audi-Piloten Nico Müller (62) und Mattias Ekström (58) haben theoretisch noch die Chance, Moskau als Tabellenführer zu verlassen. Für einen Sieg gibt es wie in der Formel-1-WM 25 Punkte, daher kann ein Fahrer bis zu 50 Zähler an einem Wochenende holen. Neu im Starterfeld ist der Formel-3-Europameister Felix Rosenqvist. Der 24 Jahre alte Schwede ersetzt bei Mercedes den Franzosen Esteban Ocon, der als Stammfahrer in die Formel 1 aufsteigt und beim Großen Preis von Belgien am 28. August sein Debüt im Manor-Team gibt. Für den bisherigen Mercedes-Test- und Ersatzfahrer Rosenqvist ist es «eine riesige Chance, in der DTM Rennen fahren zu dürfen».

Nach der Veranstaltung in Russland folgen die Rennwochenenden auf dem Nürburgring, dem Hungaroring in Budapest und zum Abschluss in Hockenheim.

Homepage Rennstrecke

Rennstrecke

DTM

zur Startseite

von
erstellt am 18.Aug.2016 | 10:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert