zur Navigation springen

Weitere Sportarten

04. Dezember 2016 | 09:16 Uhr

Boxen : Boxlegende Pacquiao steigt wieder in den Ring

vom

Der philippinische Box-Superstar Manny Pacquiao hat sein Comeback bestätigt. Er werde am 5. November gegen den US-Boxer Jessie Vargas in den Ring steigen, sagte der achtfache Weltmeister.

«Ja, der Kampf findet statt», sagte er am späten Dienstagabend in Manila nach einem Treffen mit seinem Promoter. Das berichtet die Webseite Philboxing.com. «Boxen ist meine Leidenschaft. Ich vermisse, was ich im Gym und im Ring gemacht habe.»

Der 37-Jährige hat zuletzt am 9. April in Las Vegas geboxt und dabei gegen den Amerikaner Timothy Bradley seinen 58. Sieg im 66. Profikampf gefeiert. Danach wollte er sich aus dem Sport verabschieden und die politische Karriere im philippinischen Senat forcieren. Er versprach, die Vorbereitung auf den Kampf werde seine politische Arbeit nicht behindern. Am Montag hatte er sich für die Wiedereinführung der Todesstrafe auf den Philippinen ausgesprochen.

Der Box-Star gewann in seiner Karriere acht WM-Titel in unterschiedlichen Gewichtsklassen. Im Mai 2015 hatte Pacquiao im Weltergewicht den als «Kampf des Jahrhunderts» gepriesenen Fight gegen den Amerikaner Floyd Mayweather verloren.

Interetseite Philboxing

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2016 | 08:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert