zur Navigation springen

Weitere Sportarten

09. Dezember 2016 | 22:26 Uhr

Beach-Volleyball : Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst Dritter in Gstaad

vom

Die Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst aus Hamburg haben beim Beachvolleyball-Major-Turnier in Gstaad den dritten Platz belegt.

Im kleinen Finale bezwangen die Norddeutschen das niederländische Duo Marleen van Irsel/Madelein Meppelink sicher mit 2:0 (21:13, 21:16) und sicherten sich ein Prämiengeld von 32 000 US-Dollar.

Die Weltranglisten-Dritten, die auch zu den Olympia-Favoriten zählen, waren tags zuvor zum fünften Mal hintereinander in das Halbfinale eines großen Turniers eingezogen. Nach Siegen bei der EM in Biel und den Weltturnieren in Hamburg und Olsztyn waren sie vor einer Woche im kroatischen Porec ihren Stuttgarter Olympia-Mitsteiterinnen Karla Borger und Britta Büthe im kleinen Finale unterlegen.

In Gstaad mussten sich die Seriensiegerinnen im Halbfinale dem wieder erstarkten US-Team April Ross/Kerri Walsh Jennings im Tiebreak mit 1:2 (21:18, 21:23, 11:15) knapp geschlagen geben. Im Viertelfinale hatten die Hamburgerinnen die Porec-Siegerinnen Chantal Laboureur und Julia Sude aus Stuttgart mit 2:0 ausgeschaltet.

Die Schwäbinnen beendeten damit das Turnier auf Platz fünf ebenso wie die für Essen antretenden Berlinerinnen Katrin Holtwick/Ilka Semmler. Sie waren in der Runde der letzten Acht an Ross/Walsh Jennings gescheitert.

Frauen-Ergebnisse

zur Startseite

von
erstellt am 09.Jul.2016 | 16:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert