zur Navigation springen

Weitere Sportarten

10. Dezember 2016 | 08:07 Uhr

Tennis : Annika Becks abgebrochene Erstrunden-Partie vertagt

vom

Tennisspielerin Annika Beck wird ihre Erstrunden-Partie in Wimbledon frühestens am Donnerstag beenden. Die Organisatoren des dritten Grand-Slam-Turniers der Saison sagten am Mittwochabend wegen des Regens alle weiteren Partien auf den Außenplätzen ab. 

Die Bonnerin hatte beim Stand von 3:6, 6:0, 1:0 gegen die Britin Heather Watson den Platz verlassen. Zuvor waren auch schon fünf Zweitrunden-Partien mit deutscher Beteiligung verschoben worden. Ursprünglich sollten Angelique Kerber, Sabine Lisicki, Anna-Lena Friedsam, Carina Witthöft und Mona Barthel um den Einzug in die dritte Runde spielen. Ihre Matches wurden schon vor dem Beginn vertagt.

Weltrangliste Herren

Weltrangliste Damen

Setzliste auf Wimbledon-Homepage

Damen-Auslosung

Herren-Auslosung

Spielplan

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jun.2016 | 21:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert