zur Navigation springen

Weitere Sportarten

19. Januar 2017 | 03:24 Uhr

Radsport : 14. Tour-Etappe: Degenkolb peilt ersten Tagessieg an

vom

Endlich soll bei der 103. Tour de France die Stunde von John Degenkolb schlagen. Die 14. Etappe am Samstag von Montélimar nach Villars-les-Dombes hat sich der Klassiker-Spezialist rot angestrichen.

Der Wahl-Frankfurter, der im Januar schwer gestürzt war, will endlich den ersten Etappensieg seiner Tour-Karriere. Die Tagestour führt über 208,5 Kilometer und ist mit drei Steigungen der niedrigsten Kategorie gespickt. Der souveräne Spitzenreiter Chris Froome will seinen Vorsprung möglichst ohne großen Aufwand verwalten.

Homepage Tour

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jul.2016 | 19:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert