zur Navigation springen

Weitere Sportarten

05. Dezember 2016 | 17:46 Uhr

Radsport : 11. Tour-Etappe: Sprinter gen Montpellier im Mittelpunkt

vom

Im Ziel der elften Etappe nach 162,2 Kilometern in Montpellier hofft der neue deutsche Straßenrad-Meister André Greipel auf seinen ersten Etappensieg bei der 103. Tour de France.

Aber der Dreifach-Sieger Mark Cavendish und Marcel Kittel haben mindestens ebenso große Chancen auf den Tagessieg. Die Strecke entlang des Mittelmeers bieten nur zwei kleine Anstiege der niedrigsten Kategorie als Haupt-Schwierigkeiten. Die höchste Erhöhung der letzten 70 Kilometer misst 91 Meter. Die Favoriten um Vorjahressieger und Spitzenreiter Chris Froome werden im Hinblick auf die folgende Etappe auf den Mont Ventoux versuchen, sich zu schonen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Jul.2016 | 19:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert