zur Navigation springen

Sport

03. Dezember 2016 | 22:55 Uhr

2. Liga am Freitag : Tabellenführer Braunschweig verliert in Dresden 2:3

vom

Aufsteiger Dynamo Dresden hat die Erfolgsserie von Tabellenführer Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Die Niedersachsen führten nach einer souveränen Vorstellung mit 2:0, mussten sich dann aber noch mit 2:3 (1:0) geschlagen geben.

Vor 29 097 Zuschauern sorgte Stefan Kutschke (69./74./81. Minute) mit einem Hattrick für den vierten Saisonsieg des Heimteams, das bis 20 Minuten vor Schluss wie der sichere Verlierer aussah. Onel Hernandez (10.) und Dominick Kumbela (52.) brachten die zunächst klar überlegenen Gäste zuvor in Führung. Braunschweig hatte zuletzt vier Spiele in Serie nicht verloren.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2016 | 20:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert