zur Navigation springen

Sportticker

08. Dezember 2016 | 01:21 Uhr

Motorsport : Vettel Schnellster vor K.o.-Ausscheidung

vom

Sebastian Vettel ist vor der Qualifikation zum Großen Preis von Monaco die schnellste Runde gefahren.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag im Freien Training in seinem Ferrari Titelverteidiger Lewis Hamilton im Mercedes allerdings nur um 18 Tausendstelsekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde WM-Spitzenreiter Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil.

Auf den Plätzen vier und fünf folgten die beiden Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen. Auf Rang zehn schaffte es in der einstündigen Einheit auf dem 3,337 Kilometer langen Kurs Nico Hülkenberg im Force India. Pascal Wehrlein wurde im Manor 21. von 22 Fahrern.

Rosberg kann seinen vierten Sieg in Serie in Monaco schaffen. Im WM-Klassement führt er mit 39 Punkten Vorsprung auf Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari. Hamilton ist Dritter mit 43 Punkten Rückstand auf Rosberg, Vettel Vierter (-52).

Infos auf F1-Homepage

Vorschau-Stimmen zum GP Spanien

Hamilton auf Mercedes-Homepage

Rosberg auf Mercedes-Homepage

Infos zu Sebastian Vettel

zur Startseite

von
erstellt am 28.Mai.2016 | 12:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert