zur Navigation springen

Sportticker

08. Dezember 2016 | 15:30 Uhr

Tennis : Geburtstagskind Murray entthront Djokovic in Rom

vom

Der Schotte Andy Murray hat seinen 29. Geburtstag in Rom gefeiert - mit einem 6:3, 6:3-Sieg gegen Tennis-König Novak Djokovic. Beim Masters-Turnier setzte sich der Brite erstmals in einem ATP-Finale auf Sand gegen die Nummer 1 aus Serbien durch.

Der entthronte Titelverteidiger hatte 2014 und 2015 in Rom gewonnnen. Murray wird in der neuen Weltrangliste an Roger Federer vorbeiziehen und wieder zur neuen Nummer 2 aufsteigen.

Als erster Brite seit 85 Jahren - 1931 gewann Patrick Hughes - feierte Murray wieder einen Turniersieg beim Klassiker in der italienischen Hauptstadt. Und Djokovic verlor auf Sand im sechsten Match zum ersten Mal gegen den Schotten.

Spielbericht auf der ATP-Seite

zur Startseite

von
erstellt am 15.Mai.2016 | 20:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert