zur Navigation springen

Olympia 2016 in Rio - Nachrichten, Ergebnisse und Medaillenspiegel

11. Dezember 2016 | 03:23 Uhr

Olympia : Reporter kommt ohne Kontrolle ins Olympiastadion

vom

Ein Reporter der brasilianischen Tageszeitung «O Globo» ist ohne Akkreditierung ins Olympiastadion in Rio de Janeiro gekommen.

Er habe sich fast zwei Stunden lang im Stadion bewegt, ohne dass die Sicherheitskräfte ihn bemerkt hätten, schrieb der Journalist auf der Internetseite der Zeitung. «Ich kann sagen, dass es einfach war, sich Orten zu nähern, die eigentlich sehr gut bewacht sein sollten. Wie etwa einer Zentrale von Elektrogeneratoren.» Statt auf ihn zu achten, sei ein Großteil der Sicherheitskräfte lediglich auf die Eingänge zum Stadion konzentriert gewesen.

Die Olympischen Spiele in der brasilianischen Metropole beginnen am 5. August. Rund 85 000 Sicherheitskräfte werden während der Spiele bis zum 21. August im Einsatz sein.

Artikel - Portugiesisch

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jul.2016 | 16:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert