zur Navigation springen

Olympia 2016 in Rio - Nachrichten, Ergebnisse und Medaillenspiegel

06. Dezember 2016 | 11:24 Uhr

Olympia : Olympia-Exot Timuani: «Ich will das weitermachen»

vom

Einsam hat sich Sprinter Etimoni Timuani aus Tuvalu bei den Olympischen Spielen nicht gefühlt. «Es sind ja sechs Delegationsmitglieder mit hier», sagte der 24-Jährige nach seinem erwarteten Aus im 100-Meter-Vorlauf.

Timuani hat als einziger Sportler den Pazifik-Inselstaat in Rio de Janeiro vertreten. 11,81 Sekunden benötigte er für die 100 Meter am Samstag - Superstar Usain Bolt läuft mehr als zwei Sekunden schneller.

Der Olympia-Exot war dennoch stolz. «Ich bin glücklich, mein Land zu repräsentieren», sagte Timuani, der sich vor seiner Leichtathletik-Karriere schon als Fußballer und Futsal-Spieler versucht hat. Das Sprinten hat es ihm jetzt aber angetan. «Ich will das weitermachen», kündigte Timuani an.

Rio 2016 Zeitplan

Rio 2016 Medaillenspiegel

Rio 2016 Sportstätten

Die Athleten der deutschen Olympiamannschaft

Socialhub der deutschen Olympiamannschaft

dpa-Twitterliste zur deutschen Olympiamannschaft

IAAF-Ergebnisse zu Olympia

IAAF-Statistikhandbuch zu Olympia

zur Startseite

von
erstellt am 13.Aug.2016 | 15:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert